Cookie-Hinweis Smartphone

15.11.2012

Verfremdung der Hintergrundfarbe wegkriegen

Manche Blogger-Vorlagen haben in bestimmten Bereichen über der Hintergrundfarbe standardmäßig ein rauchigfarben-transparentes Hintergrundbild liegen, das die eigentliche Hintergrundfarbe verfremdet. Will man in einem entsprechenden Bereich diesen Verfremdungseffekt weg haben, muss man die Wirkung des Bildes deaktivieren.


Das geht, indem man unter
Design > Vorlage > Anpassen > Erweitert > CSS hinzufügen
für den entsprechenden Bereich das folgende Kommando einstellt:

.name-des-speziellen-containers {
background:none;
}

Kann man die eigentliche Hintergrundfarbe unter sonstigen Designer-Abteilungen einstellen, dann reicht das schon.

Ansonsten kann man hier aber auch noch zusätzlich die Farbe angeben, die man da haben will. Die Kommandos sehen dann komplett so aus (Die Beispielfarbe hier ist Weiß.):

.name-des-speziellen-containers {
background:none;
background-color:#ffffff;
}

Anstelle von "name-des-speziellen-containers" muss man den Namen des speziellen Containers einsetzen, in dem das Hintergrundbild eingetragen ist und die Hintergrundfarbe gelten soll.

In der Regel handelt es sich dabei um einen div-Container einer bestimmten Klasse. Deren Klassen-Name wird unter "CSS hinzufügen" mit Punkt am Anfang eingetragen. Handelt es sich um einen Container, der eine ID erhalten hat, dann wird unter "CSS hinzufügen" vor dem ID-Namen statt eines Punktes ein Doppelkreuz (#) eingetragen.

Ute Ziemes, sg.utez.de, 14.11.2012, Änderung: 10.12.2012

0 Kommentare:

Kommentar posten