Cookie-Hinweis Smartphone

05.11.2012

Blogger-Profil

Das Blogger-Profil erreicht man über die Blogger-Oberfläche (administrative Bereiche des Blogs und Blogger-Accounts). Der Link zum Blogger-Profil befindet sich ganz oben rechts neben dem Namen hinter dem Pfeil. Im Blogger-Profil kann man einige Angaben machen. Die wichtigste und einzig zwingend notwendige ist der Name, unter dem man bei Blogger erscheint, mit dem also Posts und Kommentare unterschrieben werden (Anzeigename). Den hat man beim Aktivieren des Produkts "Blogger" schon angegeben, man kann ihn im Blogger-Profil aber jederzeit ändern.

Das Blogger-Profil und der Anzeigename gelten für alle Blogger-Aktivitäten unterhalb dieses Google-Kontos. Will man in einem Blog mit anderem Namen erscheinen, braucht man dafür ein anderes Google-Konto, um ein anderes Blogger-Profil erstellen zu können.

Das Blogger-Profil muss man nicht veröffentlichen, wenn man zum Beispiel lieber ein Impressum online stellt.

Ute Ziemes, sg.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten