Cookie-Hinweis Smartphone

05.11.2012

Blogger-Oberfläche

Damit sind sämtliche Funktionsseiten gemeint, mit deren Hilfe man als Admin oder Autor Blogger nutzt und Blogs einrichtet und pflegt. Die Blogger-Oberfläche besteht aus...

  • Übergeordnet
    • Blogger-Dashboard
      (Zu erreichen per www.blogger.com)
    • Blogger-Profil
      (Zu erreichen per Link ganz oben rechts im Blogger-Dashboard.)
  • Je Blog, in dem man Admin ist
    • Übersicht
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
    • Posts
      Dahinter verbirgt sich die Post-Liste.
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
    • Seiten
      Dahinter verbirgt sich das Tool, mit dem man Grundeinstellungen für Seiten und die Seiten selbst erstellt.
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
      Das andere Tool, mit dem man Seiten verwaltet, befindet sich unter Layout bzw. erreicht man über den Stift.
    • Kommentare
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
    • Statistiken
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
    • Layout
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
    • Vorlage
      Hier kommt man zum Vorlagendesigner oder zum "HTML bearbeiten".
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
    • Einstellungen
      (Zu erreichen im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog.)
    • Neuen Post erstellen
      Dahinter verbirgt sich der Blogger-Editor.
      (Zu erreichen im Dashboard per Stift-Link zum Blog oder per "Neuer Post"-Link im Blog.)

Man findet im Dashboard per Auswahlliste zum Blog oder per "Design"-Link im Blog zudem Links zu "Google+" und "Einnahmen" auf der Blogger-Oberfläche, die mich persönlich jedoch nicht interessieren.

Man kann statt Blogger-Oberfläche auch Dashboard zu allen administrativen Bereichen sagen, also sowohl zu der Einstiegsseite mit allen Blogs als auch zum administrativen Bereich jedes einzelnen Blog. Der Begriff Blogger-Oberfläche wurde vor allem verwendet, als die Organisation und das Design der administrativen Bereiche vor wenigen Jahren deutlich geändert wurde. Man sprach dann von der alten und der neuen Blogger-Oberfläche.


Ute Ziemes, sg.utez.de, 05.11.2012, Ergänzung 25.03.2014

0 Kommentare:

Kommentar posten