Cookie-Hinweis Smartphone

05.11.2012

Blogger-Dashboard

Dashboard = Armaturenbrett

Das Blogger-Dashboard ist die Einstiegsseite des Google-Produkts Blogger. Man erreicht es über www.blogger.com. Dort sind alle Blogs gelistet, die man in dem Account betreibt.

Auf ihm befindet sich das Folgende:
  • Link zum Blogger-Profil
  • Link zu Einstellungen des zugehörigen Googlekontos
  • Links zu Blogger-Optionen
  • Link, um ein weiteres Blog zu erstellen (100 sind möglich)
  • Liste der Blogs, in denen man schreibt - mit Zugangslinks
  • Liste der Blogs, in denen man liest - mit Zugangslinks
  • Blogger-News (Buzz = Gemurmel, Stimmengewirr)

Auch den administrativen Bereich eines einzelnen Blog kann man Dashboard nennen. Anstelle von Dashboard , kann man die Bereiche aber auch Blogger-Oberfläche nennen. Dieser Begriff wurde vor allem verwendet, als die Organisation und das Design der Bereiche vor wenigen Jahren deutlich geändert wurde. Man sprach dann von der alten und der neuen Blogger-Oberfläche.

Ute Ziemes, sg.utez.de, 05.11.2012, Ergänzungen: 22.12.2013,, 25.03.2014

0 Kommentare:

Kommentar posten