Cookie-Hinweis Smartphone

06.02.2013

Umfrage-Gadget: Ergebnisse sichtbar machen

Das Umfrage-Gadget zeigt, außer der Umfrage selbst, immer auch den Status der Umfrage und ihre aktuellen Ergebnisse an. Je nach Blog-Hintergrundfarbe, sind die Infotexte aber vielleicht unsichtbar, weil ihre Schriftfarben sich nicht vom Hintergrund absetzen.

Das müsste man da eigentlich sehen:

  • Während die Umfrage noch läuft, kann man Zwischenstände per Klick auf "Ergebnisse anzeigen" oder "Show results" (steht neben "Abstimmen" bzw. "Vote") ansehen.
  • Wenn die Umfrage abgelaufen ist, stehen die Ergebnisse rechts neben den möglichen Antworten - also, statt Auswahlfläche links neben der Antwort, steht dann da jeweils rechts ein Ergebnisfeld mit einer Prozentangabe. Und unterhalb des Ganzen steht, wieviele Stimmen bzw. Votes insgesamt abgegeben wurden und, dass die Umfrage abgelaufen ist.

So kann man testen, ob's da in unsichtbarer Farbe steht:

Wenn man da solche Infos nicht sieht, sollte man den Abschnitt mal markieren, als wollte man ihn kopieren; denn dabei sieht man Text, der nur wegen eines Farbproblems unsichtbar ist.

So kann man die Ergebnisse dann sichtbar machen:

Liegt es tatsächlich nur an den Schriftfarben, dass man da keine Infos und Ergebnisse sieht, kann man die Hintergrundfarbe des Gadgets ändern, damit die Texte und Zahlen sichtbar werden. Dazu kann man unter
Pfeil/Design > Vorlage > Anpassen > Erweitert > CSS hinzufügen
das Folgende reinkopieren:

/* Umfrage-Gadgets: Hintergrundfarbe */
.Poll {
background-color:#FF0000 !important;
}

Bei dem Code habe ich für alle Umfrage-Gadgets (.Poll) als Beispiel die Hintergrundfarbe Rot (#FF0000) eingetragen. Man kann aber jede beliebige Farbe da eintragen, die den Infotext sichtbar macht und die zum Blog passt. Das Kommando kann man wieder löschen, wenn man das Umfrage-Gadget löscht. Wenn man das Kommando stehen lässt und später mal erneut ein Umfrage-Gadget einstellt, hätte man dort von Beginn an diese Hintergrund-Farbe. Das geht also auch, wenn man das gern so hätte.

Ute Ziemes, sg.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten