Cookie-Hinweis Smartphone

03.08.2014

Die ID eines Gadget im Quelltext finden

Was der Quelltext ist

Der Quelltext ist der Code, der den Browsern zur Verfügung gestellt wird, damit sie wissen, wie sie die jeweiligen Webseiten der Blogs darstellen sollen. Der Quelltext ist nicht das selbe wie das, was unter "HTML bearbeiten" steht, sondern das, was aus den Kommandos resultiert, die unter "HTML bearbeiten" stehen.

Quelltext öffnen

Rechtsklick auf die angezeigte Seite und im Menü, das sich dann öffnet, klicken auf
  • "Seitenquelltext anzeigen" (Firefox, Chrome)
  • "Quellcode anzeigen" (Internet Explorer)
  • "Quelltext" (Opera)
  • "Quelltext anzeigen" (Safari)

Die Suche aufrufen

Einmal ganz oben in den Quelltext klicken, damit dem Computer klar ist, dass es nun um dieses Fenster geht
Auf der Tastatur auf Strg+F drücken, um die Suche aufzurufen
Das Suchfeld wird je nach Browser oben rechts oder unten links angezeigt.

Nach dem Gadget suchen

Am besten sucht man nach dem Gadget-Titel oder nach einem weit oben stehenden Wort aus dessen Inhalt, wenn das Gadget keinen Titel hat.

Die ID des Gadget finden

Die ID des Gadget findet man über dem Gadget Titel oder, wenn es keinen Titel gibt, über dem Anfang des Gadget-Inhalt, also über dem Widget-Content.

Hier im Blog beispielsweise sieht das im Quelltext am Anfang des Cookie-Hinweises so aus:

<div class='widget HTML' id='HTML8'>
<h2 class='title'>Cookie-Hinweis Desktop</h2>
<div class='widget-content'>
<aside>
Hier kommen Cookies zum Einsatz. <a class="cookiehinweis" href="http://sg.utez.de/p/datenschutz.html">Mehr&nbsp;Infos</a>
</aside>


Am Anfang des Gadgets "Benutzerdefinierte Suche" sieht das so aus:

<div class='widget HTML' id='HTML4'>
<h2 class='title'>Benutzerdefinierte Suche</h2>
<div class='widget-content'>


Den Suchbegriff, den ich jeweils genutzt habe, habe ich blau gefärbt. Den Codeschnipsel, der die ID nennt, habe ich jeweils fett hervorgehoben und die ID selbst rot gefärbt.


Ute Ziemes, sg.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten