Cookie-Hinweis Smartphone

29.10.2013

So funktioniert das Gadget "Per Email folgen"

Das Gadget "Per E-Mail folgen" (Follow by Email) bietet die Möglichkeit, neue Posts eines öffentlichen Blogs einmal am Tag per Email zugeschickt zu bekommen.


Der Blog-Admin muss ...


  • Das Blog auf öffentlich stellen
    ► Einstellungen > Grundlegende E. > Berechtigungen > Blog-Leser > Öffentlich > Änderungen speichern darunter
  • Den Blog-Feed zulassen
    ► Einstellungen > Sonstiges > Website-Feed > Blog-Feed zulassen > Vollständig oder Bis Absatz oder Kurz > Einstellungen speichern oben rechts
  • Das Gadget hinzufügen
    ► Layout > Gadget hinzufügen > Per E-Mail folgen > auf + klicken > ggf. anderen Titel eintragen > Speichern
  • Speziell dann, wenn man als Vorlage die Dynamischen Ansichten nutzt, muss man außerdem das Gadget "Abonnement-Links" hinzufügen. Denn das Gadget "Per E-Mail folgen" wird dort nicht einzeln, sondern ausschließlich im Gadget "Abonnement-Links" eingebettet angezeigt.


Der Besucher muss ...


  • Die Email-Adresse im Gadget eintragen, an die er die Emails geschickt bekommen möchte
  • Einen Bestätigungslink in einer Email anklicken, die er nach der Registrierung an diese Adresse bekommt


Das Gadget ist ein Tool von Feedburner und das Abo läuft über einen RSS-Feed.

Um als Admin sehen zu können, an wieviele Adressen Emails geschickt werden, kann er im Gadget auf "Statistiken anzeigen und weitere Informationen" klicken.

Um sich als Abonnent wieder austragen zu können, gibt es in jeder Abo-Mail unten einen Unsubscribe-Link



Ute Ziemes, sg.utez.de, 29.10.2013, Ergänzung DynAn: 02.12.2013

21 Kommentare:

  1. Hallo,

    danke, dass war sehr nützlich. Aber leider nur für den Anfang. Wenn ich etwas ändere in meinem Blogg bekommt niemand eine Mail obwohl sie mir per Mail folgen. Was kann ich ändern, dass es funktioniert?

    Grüsse aus dem Blogg http://jmw-fotografie.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die gelisteten Bedingungen erfüllt sind, müsste es funktionieren. Mehr muss man nicht tun. Bei FeedBurner muss man nichts einrichten.

      Ist Ihnen klar, dass eine neue Veröffentlichung nicht sofort verschickt wird, sondern zu einem bestimmten Zeitpunkt des Tages das versendet wird, was bis dahin im Verlauf der letzten 24 Stunden veröffentlicht wurde? Ich habe beispielsweise am 28.01. kurz vor Mitternacht etwas veröffentlicht, das mir am nächsten Tag kurz vor 19 Uhr an meine Subscribe-Mailadresse zugestellt wurde.

      Es werden jedoch nur Posts verschickt bis ca. 1MB Speichervolumen. Da die Bilder in ihren Posts sehr speicherintensiv sind und Sie mehrere davon in den Posts haben, kann es sein, dass Ihre Posts das Limit überschreiten und deshalb nicht verschickt werden. Auch im Empfänger-Postfach kann es ein Limit geben.

      Löschen
  2. Hallo,

    woran kann ich erkennen, wie groß das Speichervolumen in meinen Posts ist? Habe nämlich auch das Problem, dass bei neuen Posts keine E-Mail-Benachrichtigungen erfolgen.

    Danke schonmal :-) http://schrebergartenchaos.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im letzten Post ist ein Bild größer als 1MB, die anderen jeweils rund ein halbes MB groß. Mit der Einstellung Sonstiges _ Website-Feed _ Vollständig kann der Post also nicht verschickt werden. Da Sie keinen Jump-Break nutzen, können Sie auch nicht "Bis Absatz" wählen. Welches Resultat "Kurz" anvisiert, weiß ich nicht.

      Ich rate Ihnen, im Feedburner den "Summary Burner" zu aktivieren. Dann wird immer nur ein kurzes Stück Ihres Textes verschickt und ein Link zum Weiterlesen in Ihrem Blog.

      Weg dahin: Layout _ Follow by Email _ Bearbeiten _ Statistiken anzeigen und weitere Informationen _ Verlinkter Titel Ihres Blogs _ Optimize _ Summary Burner _ Activate

      Unter Publice _ Delivery Options können Sie übrigens auch das Zeitfenster (mit passender Zeitzone) einstellen, innerhalb dessen verschickt werden soll.

      Löschen
  3. Super! Vielen Dank! Hab alles umgestellt und hoffe, dass es nun klappt... :-)

    AntwortenLöschen
  4. Kann man denn irgendwie herausfinden, wie viele einem über E-Mail folgen?

    Liebe Grüße
    Mila

    AntwortenLöschen
  5. Wenn man unter Layout beim Gadget Follow by Email auf Bearbeiten und dann auf Statistiken anzeigen und weitere Informationen klickt, öffnet man den Feedburner-Account der zu dem Googlekonto gehört, in dem sich das Bog befindet. Als erstes sieht man dort die Liste seiner Blogs und daneben jeweils die Anzahl der Abonnenten (Subscribers). Wenn man auf den Blog-Link klickt und dort unter Analyze auf See more about your subscribers, dann auf FeedBurner Email Subscriptions und dann auf Manage Your Email Subscriber List, dann sieht man sogar die Adressen der Abonnenten.

    AntwortenLöschen
  6. Cool, danke! Aber man kan es nicht anzeigen lassen, auf dem Blog, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Automatisch nicht. Aber man kann ein Textgadget hinzufügen und dort die Anzahl der Email-Abonnenten selbst eintragen und gelegentlich aktualisieren. Die Email-Adressen der Abonnenten darf man aber nicht veröffentlichen, die wurden nur dem Blogbetreiber und Feedburner anvertraut.

      Löschen
  7. Hallo,
    auf der Suche nach einer Lösung habe ich Deine Seite hier entdeckt. Leider komme ich nicht weiter. Meine letzten Posts werden plötzlich nicht mehr per Email versendet. Ich habe nichts geändert und jetzt nochmal alles (nach meinen leider sehr begrenzten Möglichkeiten) überprüft.
    Die Bilder sind nicht zu groß und die oben genannten Einstellungen sind alle korrekt.
    Ich bin leider ratlos!
    Liebe Grüße Andrea
    https://andi-amo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es besteht mit Follow-by-Email bzw. dem Feedburner kein allgemeines Problem. Hat niemand die Posts zugeschickt bekommen oder nur du nicht? Falls du es nur von dir selst sicher weißt, solltest du mal nachsehen, ob die Emails im Spamordner abgelegt wurden. Zuweilen ändert sich was bei automatischen Spamfiltern, weshalb dann Emails im Spamordner landen, die man bislang im normalen Eingang hatte. Das sollte man zumindest überprüfen.

      Löschen
    2. Herzlichen Dank für Deine Antwort.
      Es bekam damals leider niemand meine Beiträge per Mail. Der Spamfilter war es definitiv nicht.
      Aber gute Nachricht: Nach ein paar Tagen hat sich das Problem plötzlich von alleine in Luft aufgelöst! Woran es lag: Keine Ahnung! Ich habe zwar überall geforscht, überprüft und alle meine Einstellungen gecheckt, aber wirklich geändert habe ich nichts.
      Vorsichtshalber habe ich noch abgewartet, ob es weiterhin läuft: Alles bestens!
      Trotzdem nochmal vielen Dank für Deine Bemühungen!
      Liebe Grüße Andrea

      Löschen
  8. Bei mir scheiterts dann bei "Gadget hinzufügen", denn da steht dann "Es konnte kein FeedBurner-Feed für deinen Blog gefunden oder erstellt werden. Vergewissere dich, dass dein Blog öffentlich ist und dass Feeds in den Einstellungen auf dem Tab "Website-Feed" aktiviert sind."

    Was fehlt denn nun noch? Ich habe deine ersten beiden Punkte umgesetzt.

    Liebe Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass der Feedburner-Feed beim Hinzufügen nicht automatisch erstellt wird, war mir bislang noch nicht begegnet. Meine Ideen dazu: 1) Manchmal treten außergewöhnliche Reaktionen des Systems nicht mehr auf, wenn man sich abmeldet, neu anmeldet und es erst dann nochmal probiert. 2) Falls Sie unter Einstellungen > Sonstiges eine "Weiterleitungs-URL für Post-Feeds" eingetragen haben sollten, wird das stören. Darüber hinaus habe ich leider keine Idee, woran es liegen könnte. Vielleicht kann man Ihnen dann im offiziellen, englischen Blogger-Hilfeforum oder im inoffiziellen, deutschen Blogger-Hilfeforum weiterhelfen.

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für die Antwort. Dein Kommentar hat mich jetzt dazu bewegt, mich noch einmal diesem Problem zu widmen ich habe nun einfach etwas ausprobiert, mit dem es dann tatsächlich geklappt hat: Ich habe bei Einstellungen - Sonstiges - Website-Feed - Blog-Feed zulassen von Völlständig auf Bis Absatz umgestellt und so konnte ich das Gadget interessanterweise erstellen.

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  9. Danke für die Infos
    Wie kann man den Text, der im Gadget "Per Email Folgen" ausgegeben wird, von E auf D umstellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In einem Blog mit Layout-Vorlage:

      Den angezeigten englischen Gadget-Titel ändert man unter Layout > Follow by Email > Bearbeiten > Titel und klickt dann auf Speichern. Auf "Layout speichern" muss man nicht klicken; denn das ist nur bei Hinzufügungen und Umsortierungen nötig, es schadet aber auch nicht.

      So kann man die angezeigten englischen Begriffe Email address... und Submit durch deutsche Begriffe, wie z.B. Email-Adresse... und Senden ersetzen: Gehe zu Vorlage > HTML bearbeiten > Weiter zu Widget > FollowByEmail1. Ggf. muss man auf den Pfeil am Rand klicken, um den Code des Gadgets komplett zu öffnen. Innerhalb des table-Abschnitts des Gadget-Codes kann man hinter palceholder= sowie drei Zeilen darunter, hinter value= jeweils den Text zwischen den Anführungsstrichen ändern. Anschließend auf Vorlage speichern klicken und warten bis das erledgt ist.

      Bevor man im HTML etwas ändert, sollte man aber immer erst eine Kopie des HTML speichern bzw. ein Backup der Vorlage runterladen, für den Fall, dass man versehentlich den HTML-Code beschädigt und ihn so speichert; denn jedes Zeichen im HTML ist wichtig, löscht man eines zuviel oder trägt eines zuviel ein, gerät alles durcheinander.

      Löschen
    2. Hallo und vielen Dank für die Anleitung.
      Das HTML anpassen hat geklappt.
      Doch das "Email Subscription Request" Fenster von Feedburner, das nach Enter aufgeht, ist immer noch Englisch.
      Brigitte

      Löschen
    3. Ach ja, das Bestätigungsfenster hatte ich vergessen.

      Dafür muss man im HTML 5 Zeilen unterhalb der Zeile, wo man den Begriff Submit ersetzt hat, also oberhalb der Zeile mit /form, hinter value= das Sprachenkürzel en_US durch das Sprachenkürzel de_DE ersetzen. Vorlage speichern und warten bis das erledigt ist. Blog neu aufrufen, um die Änderung sehen zu können.

      Löschen
  10. Hallo!
    Danke für den super Beitrag!
    Ich bin gerade auf der Suche, wie man über die mobile Ansicht das Gadget "per Email folgen" hinzufügen kann. Geht das überhaupt??
    Ich würde mich freuen, wenn es eine Möglichkeit gibt.
    Viele Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie man Gadgets auch in der Mobilversion eines Blogs mit Layoutvorlage anzeigen lassen kann, habe ich dort beschrieben: Mobil-Version eines Blogspot-Blog. Sie müssen demnach die Mobilversion Ihres Blogs erfolgreich auf "Benutzerdefiniert" eingestellt haben und müssen dann noch unter "HTML bearbeiten" in eine bestimmte Zeile des Gadgetcodes mobile="yes" ergänzen. Ob das in der Webversion Ihres Blogs rechts einsortierte Gadget in der Mobilversion der von Ihnen genutzten Vorlage oben oder unten erscheinen wird, kann ich nicht sagen. Je nach Vorlage sind die Regeln diesbezüglich unterschiedlich. Ob und wie speziell dieses Gadget in Smartphones dann funktioniert, habe ich noch nicht getestet. - Bitte probieren Sie die Änderung zuerst in einem Testblog aus, das die gleiche Vorlage nutzt und genauso designt ist, wie Ihr eigentliches Blog. Und vor dem Arbeiten am HTML zur Sicherheit ein aktuelles Backup der Vorlage runterladen.

      Löschen