Cookie-Hinweis Smartphone

14.12.2012

Link-Codes in Posts

Im Verfassen-Modus des Blogger-Editors kann man eine markierte Webadresse oder Mailadresse bequem mithilfe der "Link"-Schaltfläche und dem darin befindlichen Menü so verlinken, wie man das gern hätte. Der Code wird dann automatisch in den HTML-Modus des Blogger-Editors geschrieben.

Im HTML-Modus, hat man weniger Komfort, dort bietet die "Link"-Schaltfläche weniger Möglichkeiten. Im HTML-Modus kann man aber die Links selbst schreiben, nach den unten stehenden Mustern.
Mit dabei ist auch ein Telefonnummer-Link, den man in jedem, Fall selbst schreiben muss, weil er im Blogger-Editor mittels Schaltfläche nicht zur Verfügung steht.

Link-Codes müssen im HTML-Modus des Editors stehen, damit sie funktionieren, wenn man sie in den Verfassen-Modus schreibt, werden sie nur als Code angezeigt.

Webadresse im gleichen Fenster/Tab öffnen:

<a href="http://sg.utez.de/">sg.utez.de</a>
So sieht das dann aus: sg.utez.de

Webadresse in anderem Fenster/Tab öffnen:

<a href="http://sg.utez.de/" target="_blank">sg.utez.de</a> 
So sieht das dann aus: sg.utez.de

Mailadresse:

<a href="mailto:mail@einemaildomain.xy">mail@einemaildomain.xy</a>
So sieht das dann aus:  mail@einemaildomain.xy

Telefonnummer zum Wählen per Klick mit Smartphone:

<a href="tel:+491231234567">+49-(0)123-1234567</a>
So sieht das dann aus: +49-(0)123-1234567

Ute Ziemes, sg.utez.de, 14.12.2012 (Änderung: 16.12.2012)

0 Kommentare:

Kommentar posten