Cookie-Hinweis Smartphone

10.11.2014

trbidi-Eintrag stoppen

Wem das Programm automatisch in jeden neuen Post (oder Seite) oder jeden Post (oder Seite), den er bearbeitet, das folgende in das Post/Seiten-HTML einträgt:

<div dir="ltr" style="text-align: left;" trbidi="on">
</div>

bei dem ist die Transkriptionsfunktion aktiviert.

Das kann man absichtlich unter Einstellungen > Sprache und Formatierung > Sprache > Transliteration eingestellt haben, Zweck siehe unter https://support.google.com/blogger/answer/154172 (Unter: "Wörter in einem anderen Alphabet eingeben")

Es kann aber auch unwissentlich aktiviert worden sein. Die Funktion wird beispielsweise auch dann automatisch für sämtliche Blogs des Account aktiviert, wenn man beim Durchsehen der verfügbaren Spracheinstellungen im Blogger-Dashboard (www.blogger.com) versehentlich vorübergehend eine Sprache aktiviert hatte, die keine lateinischen Schriftzeichen nutzt.

Je nachdem, wie man seine Posts (oder seiten) schreibt, kann der Code stören und ggf. für allerhand HTML-Müll sorgen, wenn er sich beispielsweise nochmal unnötiger Weise um jeden geschriebenen Absatz und auch um jeden Zeilenumbruch legt.

Stoppen kann man den automatischen Eintrag des Code mit dem trbidi=on darin, wenn man unter Einstellungen > Sprache und Formatierung > Sprache > Transliteration auf die Einstellung "Deaktiviert" umstellt und dann oben rechts auf "Einstellungen speichern" klickt.

War es aktiviert worden, weil man vorübergend im Blogger-Dashboard eine Sprache mit nicht-lateinischer Schrift eingestellt hatte, das aber wieder geändert hat, dann reicht es, wenn man die Transliteration in einem der Blogs des Accounts deaktiviert. Die Deaktivierung wirkt sich dann auf alle Blogs aus. Wie man sieht, funktioniert in dem Fall das Deaktivieren ebenso seltsam wie das Aktivieren.

Das bedeuten übrigens die einzelnen Teile des Codes:


  • <div> ist ein Container für Inhalt </div>
  • dir="ltr" bedeutet, dass die Schrift-Richtung innerhalb des Containers von links nach rechts verlaufen soll (ltr = left to right).
  • style="text-align: left;" bedeutet, dass der Inhalt des Container links ausgerichtet sein soll.
  • trbidi="on" bedeutet, dass die Transkriptionsfunktion aktiviert ist.

Ute Ziemes, sg.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten