PageList2

PageList1

Cookie-Hinweis Smartphone

20.03.2013

Dynamische Ansichten: Ansichten-Auswahl reduzieren

Es gibt gute Gründe, nicht alle Ansichten zur Auswahl anzubieten. Hat man zum Beispiel ausschließlich Text-Posts, dann ist es irrsinnig, Lesern den Link "Snapshot" anzubieten, wenn sie da nichts angezeigt bekommen, weil unter Snapshot nur Posts mit Bildern angezeigt werden. Auch will man vielleicht nicht jede Ansicht gestalten, sondern nur einige oder nur eine und Leser sollen nur die selbst gestalteten sehen. Oder man findet, dass die Ansichten-Wechselei eine unnütze Spielerei ist, die man auf seinem Blog nicht haben will. Oder man hat das Blog ohne Datumsrelevanz sortiert und kann deshalb "Timeslide" als Ansicht nicht gebrauchen, weil das eine verfälschte Aussage transportieren würde. Oder, oder, oder ...

Listenpunkte ausblenden


Mit dem folgenden Code, eingetragen unter Blogger-Dashboard > Blog-Menü (Pfeil) > Vorlage > Anpassen > Erweitert > "CSS hinzufügen", blendet man die jeweiligen Links im Ansichten-Menü aus.

/* - - Ansichten-Menü: Einzelne(n) Listenpunkt(e) ausgeblendet - - */
li.Snapshot {
display:none !important
}

Dieses Beispiel blendet den Listenpunkt Snapshot aus. Man kann den Listenpunkt gegen den austauschen, den man ausblenden will.

Man kann auch mehrere ausblenden. Dazu ergänzt man die betroffenen Listenpunkte, wie im folgenden Beispiel, bei dem die Listenpunkte Snapshot und Timeslide ausgeblendet werden.

/* - - Ansichten-Menü: Einzelne(n) Listenpunkt(e) ausgeblendet - - */
li.Snapshot, li.Timeslide {
display:none !important
}

Ute Ziemes, sg.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten